Rund ums Ruhrgebiet

Fahrradtour rund ums Ruhrgebiet
Ich starte meine Radtour um das Ruhrgebiet in Borken und fahre durch die münsterländische Parklandschaft über Nottuln nach Senden. In Senden fahre ich den Dortmund Ems Kanal Radweg bis nach Dortmund und dann weiter über Hohensyburg an die Ruhr.
Am Nächsten Morgen geht’s runter an die Ruhr. Leider war der Teil des Ruhrtal Radweges aufgrund der vergangenen Unwetter gesperrt. Also zurück und über Umwege an die Ruhr. Den Ruhrtalradweg fahre ich bis nach Mühlheim.
Weiter geht es auf dem Ruhrtal Radweg nach Duisburg bis an die „Rheinorange“. „Rheinorange“ ist der Name einer Skulptur an der Mündung der Ruhr in den Rhein. Durch Duisburg geht es den Rhein Flussabwärts nach Wesel. Von Wesel nach Borken fahre ich durch den Naturpark „Hohe Mark“.

Gesamtstrecke 345 km
Etappe 1: 146 km
Etappe 2: 93 km
Etappe 3: 106 km

Rundkurs Ruhrgebiet
August 2014

Advertisements

3 Gedanken zu “Rund ums Ruhrgebiet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s